Mit ultimativen eBooks Richtung Zukunft

Heutzutage kann sich die wissbegierige Leserschaft jederzeit mit einem Mausklick ein elektronisches Buch (eBook) aus dem Internet herunterladen. Interessierte benötigen
lediglich einen PC, ein Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone. In Windeseile hat der interessierte User seine Wunschbestellung zur Hand. Selbst das Warten bei der online-Bestellung gehört der Vergangenheit an. Der umständliche Weg in die Buchhandlung kann für andere Dinge sinnvoll genutzt werden. Umweltfreundlich – da papierlos – und kostengünstig ist diese innovative Variante des Bücherlesens. Platzaufwendige Bücherregale sind nicht mehr nötig. Es besteht außerdem die Möglichkeit, mit einem speziellen eBook Reader seine gesamte Urlaubslektüre mit an Bord zu nehmen. So ein Lesegerät wiegt maximal 250 Gramm und ist wesentlich leichter als gleich mehrere Bücher in Papierform zu transportieren.

Benutzerfreundliche und innovative eBooks ohne Eselsohren

Es werden im Netz eine Menge kostenloser bzw. kostenpflichtiger E-Books angeboten. Zahlreiche Bücher, auch die der der klassischen Weltliteratur, können kostenfrei heruntergeladen werden. Aber auch Neuerscheinungen sind mindestens 20 Prozent preisgünstiger als gedruckte Bücher zu erwerben. Zahlreiche Suchfunktionen erleichtern das Auffinden von bestimmten Textstellen, Kapiteln und sogar von einzelnen Schlagworten, die schnell im Handumdrehen gefunden werden können. Benutzer können platzsparend ganze Bücher oder Textstellen abspeichern und jederzeit wieder abrufen. Viele Variationen zur interaktiven Nutzung (Links, Videos, Spiele ec.) können eingebaut werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Schriftgröße auf die Bedürfnisse der Leser angepasst werden kann. Ob ein Tablet, PC oder ein eBook-Reader ausgewählt wird, hängt vom persönlichen Geschmack des Benutzers ab. Eines jedoch haben sie gemeinsam: Sie haben keine Eselsohren!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>